AUF DEN SCHIRM
Bewegtes BildBooks

Ready Player One – warum sich das Buch lohnt

Ready Player One (c) Warner Bros.

Es gibt viele Gründe im Falle von Ready Player One erst das Buch zu lesen und dann den Film zu schauen. Die Grundstimmung, die vertretenen Meinungen und die Darstellungen sind im Buch deutlich detaillierter als im Film. Das liegt übrigens schon daran, dass das Buch natürlich die Freiheit hat, alle Franchises zu verwenden, die es möchte – so kann Wade natürlich in den X-Wing einsteigen oder den DeLorean – im Film bleiben nur die Rechte, die Warner zur Verfügung hat, somit wird beispielweise Star Wars gar nicht erwähnt.

ACHTUNG: Kann Spuren von Spoilern enthalten.