StarWars: Die „Machete“ Reihenfolge

StarWars: Die „Machete“ Reihenfolge

Voller mütterlicher Fürsorge bemängelte meine Cousine neulich, dass ihre Töchter (17 und 15) noch nie Star Wars gesehen haben. Schockschwerenot! Welch Schandfleck in meiner Familie! Man einigte sich umgehend auf einen entsprechenden Filmabend, der diese kulturelle Schlucht schließen sollte. Aber was für eine Verantwortung. Plötzlich war die Macht mit mir. Und mit großer Macht kommt bekanntlich große Verantwortung. Wenn ich es richtig anstellte, könnte ich die Schmach der ersten drei Episoden verschweigen, sie beiläufig zwar erwähnen aber ihnen so das Filmerlebnis bescheren, welches jeder zukünftige Star Wars Fan verdient. Denn wenn wir ehrlich sind, wer hält denn durch bis VI wenn er die anderen „neuen“ vorher gesehen hat? Unter uns, am Liebsten würde ich für Episode I bis III den Jedi Mindtrick anwenden, mit der Hand wedeln und sagen: „Ihr braucht die ersten drei nicht zu sehen“! So dachte ich zumindest!

Just in derselben Woche traf ich meinen hofeigenen Star Wars Experten, der mir von einem Blogartikel eines Software Entwicklers aus Colorado namens Rod Hilton erzählte, der genau dieses Thema aufgreift. Selbstredend ist dieses Problem schon mehrfach in vielen Foren diskutiert worden; Für mich aber liefert Rod Hilton von Absolutely No Machete Juggling die optimale Lösung.

Zusammengefasst argumentiert er, dass es schade wäre, Episoden I bis III unter den Tisch fallen zu lassen, da sie, auch wenn in vielen Augen überflüssig sie doch einen Mehrwert zur Story liefern. Seiner Meinung nach gibt es drei Möglichkeiten die Sache anzugehen: Reihenfolge nach Erscheinungsdatum, nach Episode oder seine Machete Reihenfolge. Der erste Vorschlag spiegelt unser damaliges Erlebnis wieder und ist wohl inzwischen indiskutabel während die Episodenreihenfolge die Überraschung, dass Darth Vader Lukes Vater ist, verdirbt. Die Machete Reihenfolge beginnt mit IV gefolgt von V. Am Tiefpunkt der Rebellion blickt man dann zurück auf die Anfänge der Geschichte und macht mit I, II und III weiter. Der krönende Abschluss ist dann Episode VI. Ich würde sagen: „Tue es oder tue es nicht! Es gibt kein Versuchen!“ Bleibt nur noch zu klären, ob Blu-ray, DVD, Remastered oder Kino Version. Aber das ist eine andere Geschichte und soll ein ander Mal erzählt werden.

Hier geht’s zum kompletten Artikel!

[AMAZONPRODUCTS asin=“B004HILOEW“]

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.