Son of Batman – DCs Actionhit 2014

Son of Batman – DCs Actionhit 2014

Mit „Son of Batman“ erzählt DC die Geschichte von Damian Wayne. Vom wem stammt der Junge, wo wurde er aufgezogen, wer hat ihn ausgebildet und wie hat er es nach Gotham geschafft. Dabei kommt es natürlich zu allerhand Ablenkungen: Ninja-Attacken, Man-Bats, ein böser Virus, ein altbekannter Superschurke usw. Die Geschichte ist, für einen Animationsfilm, fein gegliedert und gleichzeitig spannend und liebevoll erzählt. Genau diese Vorgehensweise passt auch toll zum Stoff, denn neben den Actionszenen hat der Film eine Menge Herz bekommen und wird teilweise glatt zur Familiengeschichte, vor allem, weil wir in manchen Szenen sogar DREI geflügelte Ritter/Knappen haben.

Dazu kommt die graphische Umsetzung des Film: er ist toll gezeichnet und gut animiert. Einige high-end-Effekte hätten ruhig etwas öfter kommen können, aber es muss ja nicht immer alles 3D-Sein. Dazu kommt der Zeichenstil. Ich ärgere mich immer über Kategorien wir „Zeichentrick/Manga“, doch diesmal passt dies ganz genau, denn der Stil liegt irgendwo auf dem feinen Grad dazwischen. Ungewöhnlich, aber schön.

Nach Deutschland kommt der Streifen als DVD und BluRay im Oktober ABER, wer es nicht erwarten kann, kann jetzt schon EU-Importe mit deutscher Tonspur bestellen. Ich kann es auf jeden Fall nur empfehlen.

 

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.