#DVD- & #Serien-Tipp: Inspector Banks – Staffel 2

img

DCI Banks ist zurück und er ist besser denn je. Kennt ihr ihn schon? Inspector Banks ist DER MANN in Yorkshire. Der beste Cop. Der härteste Bulle. In Deutschland lief die BBC-Serie auf ZDFneo. Jede Staffel zerstückelt in 6 Folgen, wo es doch in England nur drei sind. Dazu hat das ZDF dann immer 2 Folgen nacheinander gezeigt (japp, das verstehe ich auch nicht). Originalversion und deutsche Synchro gibt es in Deutschland jetzt allerdings auf DVD und endlich auch die zweite Staffel. [AMAZONPRODUCTS asin=“B00QJH5JX6″]

Banks‘ vertraute Kollegin Annie Cabbot geht in Mutterschutz. Als Ersatz kommt DI Helen Morton, die ihr Team durch Taktlosigkeiten gegen sich aufbringt.

An ihrem ersten Arbeitstag ist Banks privat unterwegs. Er sucht seinen Bruder Roy, zu dem er seit Jahren keinen Kontakt hatte. Roy hat Morddrohungen bekommen und ist spurlos verschwunden. Helen untersucht unterdessen den Mord an der jungen Jennifer Lewis. Sie hatte die Adresse von Alan Banks bei sich. Für Helen ist Banks damit ein Tatverdächtiger. Umso mehr, als Banks sein Handy verliert und nicht zu erreichen ist.

Die zweite Staffel hat auch wieder 3 Folgen, nämlich „Eine seltsame Affäre“, „Die letzte Rechnung“ und „Der unschuldige Engel“. Dabei ist Banks die besondere Art von Englischem Bullen, denn er ist ganz anders, als die anderen (Barnaby & Co.). Er beginnt unnahbar und hat doch ein weiches Herz. Am liebsten ist er an der Arbeit, doch wirklich wohl fühlt er sich im Pub oder mit einer guten Platte auf dem Plattenspieler in seinem schnuckeligen und doch düsteren Landhaus.

Banks schafft es, knallhart zu sein und doch irgendwie sympathisch. Dazu kommt aber kein schräger, britischer Humor, sondern nur echt gut Kriminalistik. In Staffel 1 war die erste Folge besonders gut und Folge drei hat auch noch einmal richtig Gas gegeben. In Staffel 2 reißt die letzte Folge alles raus und zeigt Dinge, die nie da waren. Ganz unverblümt und doch wunderbar.

Besonders bei Banks ist die Bildsprache. Es wird mit Licht und Schatten gespielt. Mit Ausschnitten aus ganzen Bildbereichen und dann gleich wieder mit großen Panorama-Aufnahmen. Alles passt so wenig zusammen, dass es gar nicht mehr anders sein dürfte. Genau so liebe ich meine Serien. Schmutzig, spannend und besonders britisch! EINSCHALTEN!

Wer Staffel 1 verpasst hat; hier geht’s lang: [AMAZONPRODUCTS asin=“B00CBW5TEW“]

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.