Adventure Time: Die Enzyklopädie – Das Sachbuch zur Serie

img

ACHTUNG, UNQUALIFIZIERTE LESER! HÖRT SOFORT AUF ZU LESEN! IHR WURDET GEWARNT!

Dieses Buch ist nichts für schwache Nerven. In der Enzyklopädie zur vermeintlichen Kinderserie „Adventure Time“ geht es ganz schön ab, denn geschrieben wurde dieses Buch vom durchgeknallten Hunson Abadeer (a.k.a. Marcelines Vater). Dabei handelt es sich diesmal eher um ein Sachbuch, als um ein Roman zur Serie, doch Spaß macht es dennoch.[AMAZONPRODUCTS asin=“3864255600″]

Es beschreibt die Wesen und Ländereien des Landes Ooo (oder Uuh) und das auf eine ganz besondere Art und Weise. Der Haupttext kommt nämlich von Marcelines Vater, doch mit verschiedenen Stiften sind Kommentare von Marceline, aber auch von Jake und Finn hineingeschmiert. Dazu gibt es ein paar tollte Liedtexte, viele viele Bilder und eine Menge komischen Kram. Die Illustrationen sind sehr liebevoll und die Texte mit viel Herz.

Es wirkt fast, als wolle das Buch das Hirn des Lesers verschlingen, umgarnt aber gleichzeitig dessen Herz.

Das Beste am Buch ist jedoch die Ausstattung: Es hat beinahe A5, starke, hochwertige Seiten und einen enormen Einband. Er ist geprägt und so bunt, dass man schon alleine mit dem Text AUF dem Buch eine Stunde verbringen kann. Innen geht es genauso hochwertig weiter. Achja, es ist außerdem auf der ersten Innenseite als Buch über das Aale-Fangen getarnt… es wird aber deutlich besser als ein solches 😉

Jeder der diese kranke Serie mag, sollte mindestens eine Ausgabe dieses Buches im Regal stehen haben. Ich denke gerade darüber nach, mir noch eine für’s Schlafzimmer und eine für’s Bad anzuschaffen. KAUFEMPFEHLUNG!

Jetzt können wir uns ja nur noch auf den Film im Kino freuen 😉

1 Comments

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.