‚Adventure Time‘ bekommt ersten Kinofilm

img

Irgendwann habe ich mal die erste Folge „Adventure Time mit Jake und Finn“ geguckt… ich habe es genau 5 Minuten ausgehalten und dann abgeschaltet, da ich es unglaublich doof fand. Ein halbes Jahr später habe ich dann noch einmal eingeschaltet (nachdem ich Cartoon Network HD abonniert habe) und schwupp… ich war begeistert! (es war die Folge mit dem Pferd, falls sich jemand erinnert)

Jetzt gibt es gute Nachrichten für jeden Adventure Time Fan: moviepilot berichtet, es wird einen Kinofilm geben. Schon allein, einmal einen dehnbaren Hund auf der Leinwand zu sehen, oder den Titelsong in THX/Dolby-Irgendwas durch den Saal kreischen zu hören, wird ein Fest. Viel ist leider noch nicht bekannt, doch Chris McKay und Roy Lee werden die Produzenten sein. Chris McKay scheint hierfür genau der richtige Mann zu sein, denn er hat immerhin im letzten Jahr schon The Lego Movie gemacht und wurde gleich danach Regisseur von „The Lego Batman Movie„. Ganz nebenbei ist er noch einer der Kreativen hinter „Robot Chicken„. Was soll da noch schief gehen. Neben dem riesen Studie Warner Bros. soll übrigens auch Schöpfer Pendleton Ward involviert sein. [AMAZONPRODUCTS asin=“3957981654″]

Übrigens soll es sich tatsächlich um einen Langspielfilm handeln, wir können uns als sicher auf mindestens 90 Minuten pures Chaos freuen. Ich hoffe nur, dass der Film nicht in 3D übersetzt wird. Aber wir werden sehen.

Freut ihr euch genauso wie ich auf einen Adventure Time Kinofilm? Hinterlasst einen Kommentar.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.